Manduka Yogamatten

Die passende Yogamatte zu finden, ist gar nicht so einfach. Eine gute Yogamatte begleitet uns im besten Fall mehrere Jahre, egal ob für zu Hause oder im Yogastudio, die Yogamatte wird überall mit hingenommen. Wer gerne und viel Yoga praktiziert, weiß auch, wie wichtig und hygienisch es ist, eine eigene Yogamatte zu besitzen, denn du wirst dich nicht nur mit Händen und Füßen auf deine Matte begeben, sondern auch deinen ganzen Körper sowie dein Gesicht hin und wieder darauf ablegen wollen.

Doch wie findest du die passende Yogamatte für dich?

Von Jade Yogamatten über Manduka Yogamatten bis hin zu Yogistar Yogamatten, der Onlinemarkt boomt. Da ist es gar nicht so einfach, sich die richtige Yogamatte aus dem Dschungel herauszusuchen. Deswegen ist es von Bedeutung, sich im Vorhinein klar zu machen, wie die eigene Praxis aussieht.

Mache dir zunächst bewusst, wo Yoga praktizieren möchtest. Draußen im Park, zu Hause oder im Studio. Oder möchtest du deine Yogamatte mit auf Reisen nehmen?

Zudem solltest du dich einmal fragen, ob du dynamische oder eher entspannte Yogastile ausüben möchtest. Z. B. ist eine rutschfeste Yogamatte für Vinyasa geeignet, für Yin wird jedoch eine dickere Matte mit mehr Komfort empfohlen.

Auch die eigene Körpergröße spielt eine bedeutende Rolle. Die Matte sollte mindestens 10 cm länger als die eigene Körpergröße sein, um während der gesamten Yogastunde auf der Matte zu praktizieren.

Viele Fragen, die aufkommen, wenn es um den Kauf der perfekten Yogamatte geht. Mit den Manduka Yogamatten, werden viele dieser Fragen ganz einfach beantwortet.

Was macht Manduka Yogamatten so besonders?

Manduka Yogamatten gehören zu den gängigsten Yogamatten in der Yogawelt. In ihren Yogamatten vereint Manduka hochwertige Qualität sowie ein tolles Design und legt viel Wert auf Nachhaltigkeit. Bei der umweltschonenden und emissionsfreien Herstellung werden natürliche und recycelbare Materialien verwendet. Um dir einen besseren Überblick zu verschaffen, findest du hier verschiedenen Manduka Yogamatten.

MANDUKA PRO™ YOGAMATTE 6 MM

Merkmale

Aufgrund ihrer Langlebigkeit ist die Manduka Pro die von Lehrern weltweit empfohlene Matte Nr. 1. Dank der ultradichten Polsterung sorgt die Manduka Yogamatte für optimalen Halt, Stabilität und Gelenkschutz. Das geschlossenzellige Material hält zudem Feuchtigkeit und Bakterien fern. Sie ist leicht zu desinfizieren und zu reinigen.

Für eine ideale Vinyasa Praxis sorgt das Punktmuster an der Unterseite, da die Matte dadurch nicht wegrutscht. Aber auch die strukturierte Oberschicht ermöglicht es, zwischen verschiedenen Körperhaltungen zu wechseln, ohne an der Matte zu kleben oder wegzurutschen. Der Halt der Manduka Yogamatte Pro verbessert sich mit jeder Nutzung. Somit ist der beste Weg, die Matte einzulaufen, Yoga zu praktizieren.

MANDUKA PROLITE® YOGAMATTE 4,7 MM

Merkmale

Die Manduka Prolite wird aus einem zertifizierten PVC hergestellt. Das Material der Yogamatte sorgt für ein gutes Gefühl während der Praxis, schützt die Gelenke und schafft ein Gefühl von Komfort.

Die Matte eignet sich ideal für dynamische Yogastile wie Vinyasa oder Hatha, da sie aufgrund ihrer Oberfläche für optimalen Grip sorgt. Jede dieser Matten ist handgefertigt, sodass die Länge, Breite und sogar die Dicke ganz individuell variiert werden kann.

Aufbewahrung

Für alle Manduka Yogamatten ist es sehr ratsam, die Yogamatten mit der Oberseite nach außen zu rollen. Dadurch bleiben die Ecken der Matte beim Üben flach.

Reinigung

Um die Yogamatte sauber zu halten, werden spezielle Reinigungsmittel empfohlen, die die Yogamatte nicht chemisch angreifen. Auch zur Desinfektion sollte auf spezielle Desinfektionsmatten-Reiniger zurückgegriffen werden.

EKO® Manduka Yogamatten aus Naturkautschuk

Die EKO®-Yogamatte sind natürliche Yogamatte aus nachhaltig geernteten Naturkautschuk. Im Vergleich zu anderen erhältlichen Gummimatten ist die Herstellung der EKO®-Yogamatten ungiftig. Im Herstellungsprozess werden keine giftigen Chemikalien verwendet, um den Gummi weicher zu machen. Hier findest du eine Auflistung von EKO®-Yogamatten.

MANDUKA EKO® YOGA MAT 5MM

Merkmale

Die Manduka Yogamatte EKO® 5 mm bietet eine natürlich griffige Oberfläche. Das Besondere dieser Yogamatte ist, dass sie aus umweltfreundlichen und biologisch abbaubaren Materialien hergestellt wurde.

Oft wird der Manduka Yogamatte EKO® 5 mm nachgesagt, dass sie die haltbarste Naturkautschuk-Yogamatte auf dem Markt ist. Sie enthält weder PVC noch andere schädliche Weichmacher. Hergestellt aus biologisch abbaubarem, nicht im Amazonasgebiet geernteten Naturkautschuk mit ungiftigen Schaummitteln und AZO-freien Farbstoffen.

MANDUKA EKO® SUPERLITE REISE-YOGAMATTE 1,5 MM

Merkmale

Die Manduka Yogamatte EKO® SuperLite ist eine qualitative Reise-Yogamatte, die nicht nur hervorragenden Halt bietet, sondern auch ideal in den Rucksack oder Koffer gepackt werden kann. Wohin auch immer die Reise geht, die EKO® SuperLite ist ein toller Begleiter für Yogis unterwegs!

Trotz der Dicke von 1,5 mm bietet die Oberflächenstruktur optimalen Halt und das auch bei leichtem Schwitzen. Das dicht gewebte Material ist zudem reiß- und dehnungsbeständig und die geschlossenzellige Oberfläche verhindert das Eindringen von Schweiß in die Matte.

Reinigung von EKO® Manduka Yogamatten

Für die Reinigung der EKO® Manduka Yogamatte wird das Auftragen eines Reinigers, wie z.B.  Manduka’s natural rubber yoga mat restore empfohlen. Ohne die Matte einzuweichen oder einzutauchen, muss der Reiniger ca. 5 Minuten einwirken. Danach kann die Matte vorsichtig mit einem sauberen Tuch getrocknet werden. Zudem wird dazu geraten, die Matte mit einem Gartenschlauch zu reinigen, sie in die Badewanne, die Dusche und die Waschmaschine zu legen, da dies die Matte wahrscheinlich irreparabel beschädigen würde.

Vorteile von Naturkautschuk Yogamatten

Der größte Vorteil des Naturkautschuks ist das natürliche Material. Keine chemischen Stoffe, die die Umwelt oder die Gesundheit schädigen können. Die Manduka Yogamatten sind somit gut für die eigene Haut. Das Material ist besonders rutschfest, haftet besser am Boden und sorgt für einen guten und stabilen Halt während der Yogapraxis.

Nachteil von Naturkautschuk Yogamatten

Die Yogamatten sind äußerst kostspielig aufgrund ihrer nachhaltigen Produktion. Yogis, die neu im Yoga sind, werden sorgfältig überlegen, ob sich die Investition lohnt. Erfahrene Yogis hingegen wissen, welchen Wert eine hochwertige Yogamatte für ihre Praxis hat.

Im Gegensatz zu anderen Yogamatten erfordert das empfindliche Material der Manduka Yogamatten aus Naturkautschuk eine sorgfältige Pflege, da Schmutz und Bakterien aufgrund der offenen Poren leicht eindringen können.